Team-Wettbewerb: Deutschland führt nach Springen

Das Deutsche Team führt nach dem Springen im Teamwettbewerb knapp vor Frankreich und Japan. Eine starke Leistung des Quartetts mit Eric Frenzel, Tino Edelmann, Björn Kircheisen und Johannes Rydzek, die nun mit einem Vorsprung von einer Sekunde in die Strecke starten.

Weiterlesen

Video vom ersten Tag des Schwarzwaldpokals online!

Watabe gewinnt PCR, Deutsche mit guter Ausgangslage

Der Japaner Yoshito Watabe hat mit 126,0 Punkten den provisorischen Wettkampfdurchgang (PCR) gewonnen. Mit der selben Weite aber etwas schlechteren Haltungsnoten erkämpfte sich der Deutsche Eric Frenzel den 2. Rang vor dem Norweger Jan Schmid. Gute Sprünge gelangen auch Tino Edelmann sowie Manuel Faisst, die sich mit je 118,8 Punkten den 7. Platz teilen. Auch der Träger des gelben Trikots, Fabian Rießle, zeigte mit seinem Sprung über 97,5 Meter eine ordentliche Leistung, die auf die kommenden zwei Wettkampftage hoffen lässt.

Weiterlesen

Rießle in gelb – und auch sonst viel Spannung

DSV-Kombinierer gehen mit großem Optimismus in den Schonacher Weltcup.

Aufatmen in Schonach: Nach ergiebigen Schneefällen und Minustemperaturen steht einer planmäßigen Ausrichtung des Kombinierer-Weltcups um den traditionsreichen Schwarzwaldpokal am Wochenende nichts mehr im Weg. Wenn sich die Weltelite am Freitag (Training), Samstag (Teamwettbewerb) und Sonntag (Einzel) auf der Langenwaldschanze und im Wittenbachtal präsentiert, dürfen sich die Skifans auf hochklassige Wettkämpfe freuen.

Weiterlesen

Wir packen es an

Der traditionelle Weltcup der Nordischen Kombinierer findet termingerecht vom 2. bis 4. Januar statt. Angesichts günstiger Wetterprognosen haben wir uns entschlossen, die Wettbewerbe in Angriff zu nehmen. „Mit den für morgen angekündigten Schneefällen und den danach angesagten Kältetagen gehen wir davon aus, dass wir das Programm wie geplant durchführen können“, ließ das Organisationskomitee am Freitag wissen. „Wir ziehen das jetzt durch“, erklärte der Skiclub-Vorsitzende Gunter Schuster nach Gesprächen mit den Wetterexperten und dem Internationen Skiverband (Fis).

Weiterlesen

Deadline 26. Dezember 2014

In gut zwei Wochen erwarten wir die Weltelite in Schonach. Der dazu notwendige Schnee lässt aber nach wie vor auf sich warten, zudem verhindern bislang Plusgrade eine Schneeproduktion in größerem Stil. Trotzdem hoffen wir auf eine Änderung der Wetterlage und damit kältere Temperaturen.

Weiterlesen

Der 49. Schwarzwaldpokal

Noch gibt es Schnee nur in den höchsten Lagen, doch der Winter im Schwarzwald ist nicht mehr fern. Auf ihn freuen sich die Organisatoren des traditionsreichen Weltcups um den Schwarzwaldpokal. Nachdem die letzte Auflage zu ungewohnter Zeit, unmittelbar vor Weihnachten, über die Bühne ging, gastiert die Weltelite der Kombinierer nun wieder zum Jahresbeginn in Schonach. Vom 2. bis 4. Januar geht es auf der Langenwaldschanze und im Wittenbachtal einmal mehr rund. Skiclub-Chef Gunter Schuster und seine engagierte Truppe werden alles tun, um wieder ein tolles Skifest auf die Beine zu stellen.

Weiterlesen

Jason Lamy Chappuis gewinnt

Der Franzose Jason Lamy Chappuis siegte im Langlauf bei schwierigsten äußeren Bedingungen knapp vor dem Deutschen Johannes Rydzek. Dritter wurde Akito Watabe aus Japan.

Weiterlesen

Skispringen abgesagt

Die Windbedingungen lassen heute leider kein gefahrloses und faires Springen zu. Damit wird der provisorische Wettkampfdurchgang vom Freitag die Startreihenfolge beim Langlauf um 14.40 Uhr festlegen.

Weiterlesen

Probedurchgang abgesagt

Aufgrund starker Windböen wurde der Qualifikationsdurchgang an der Langenwaldschanze abgesagt. Um 10 Uhr wird in einem weiteren Jurymeeting beraten, ob der Wertungsdurchgang durchgeführt werden kann.